Aus den "höheren" Herrenligen

Stelle gerade nicht unbedingt mit Schrecken aber doch mit Erstaunen und Verwunderung fest, dass ich schon länger nichts mehr verfasst habe. Ist in der Zwischenzeit doch einiges passiert. Die Dritte hatte nicht nur, wie die letzte Überschrift auswies, die ersten Zähler eingefahren, sondern sich durch zuletzt drei Siege in durchaus schwierigen Auswärtsspielen (Oederan, Lückersdorf, Pulsnitz), denen ein Heimsieg gegen Schlusslicht Radebeul vorangegangen war, an die Tabellenspitze der Landesliga gesetzt.

Weiterlesen

Erste Punkte für die Dritte

Zum Saisonauftakt bei Elbe war es der Dritten nicht gelungen, das Fehlen von Udo (halbdienstliche Feier jenseits des ehemaligen und nunmehr sicherlich rostigen Eisernen Vorhangs) und Andriy (kurzfristige Beförderung ins Top 16) adaquät zu kompensieren. Konnte für Udo von halbwegs langer Hand geplant Denis auflaufen, fragte sich der Kapitän für den sechsten und vakanten Platz durch bis hinab zum unteren Paarkreuz der fünften Herren, den dann Tobias Denkinger dankenswerterweise besetzte. Zudem zeigten sich auch noch nicht alle spielerisch in bester Verfassung. So hatten die Gastgeber stets mit einem Punkt die Nase vorn, bis sie bei 7:6 dann im unteren Paarkreuz mit zwei Erfolgen den Sack zumachten. Wiedergutmachung sollte nun in zwei samstäglichen Heimspielen gegen Weißenberg/Gröditz und Motor Mickten geleistet werden.

Weiterlesen

Vereinsmeisterschaften am 28.08.2022

Am 28.08.2022, dem letzten Sonntag in den Sommerferien, wurden auch dieses Jahr die Vereinsmeisterschaften des SV Dresden Mitte gespielt. Nachdem die erste Ausgabe im vergangenen Jahr nur 10 motivierte Sportler anlocken konnte, waren dieses Jahr schon 18 Vereinsmitglieder am Start. Die fast doppelte Anzahl an Startern spiegelte sich auch in den vertretenen Mannschaften wider. So waren von der 1. bis zur 9. alle Herrenmannschaften vertreten, ergänzt durch Spielerinnen der 1. und 2. Damenmannschaft, deren Antritt beim Turnier nicht umsonst bleiben sollte…aber dazu später mehr.

Weiterlesen

Sommerfest und Vereinsmeisterschaften der Jugend am 26.06.2022

Trotz bestem Sommerwetter und locker über 30 °C in der Sporthalle, haben sich am Sonntag den 26.06.2022 zahlreiche Kinder unseres Vereins – überwiegend gemeinsam mit ihren Eltern und Geschwistern – dazu entschieden, den Tag beim Tischtennis zu verbringen. Es stand die Jugend Vereinsmeisterschaft an, bei der um Medaillen und Pokale gespielt wurde.

Zunächst spielten alle Kinder, von 9 bis 13 Jahre alt, in 2 Gruppen jeder gegen jeden. Erwartungsgemäß setzten sich dabei die Wettkampf-erfahrenen Kinder Elias, Dima, Gustav und Tim an die Gruppenspitzen und spielten damit in der Kategorie „Fortgeschrittene“ im Halbfinale und Finale die Medaillen und den Siegerpokal aus. Allerdings ging es auch für die Kinder auf den Plätzen 3-5 in der Gruppe weiter und so ging es ebenfalls in K.o.-Matches für Hugo, Fabian, Oliver, Simon und Mihnea weiter um die Medaillen und den Pokal der Kategorie „Anfänger“.

Weiterlesen

Weitere Beiträge ...